Angst beim Zahnarzt – das muss nicht sein

Angst beim Zahnarzt – das muss nicht sein

In westlichen Industrieländern berichten bei Befragungen ca. 80 % der Menschen von unangenehmen Erwartungen und Befürchtungen im Zusammenhang mit der Zahnbehandlung. Welche Methoden gibt es, diese zu überwinden? 

Seien Sie als Elternteil ein authentisches Vorbild für Ihr Kind. Sollten Sie selbst vor einem Zahnbehandlungstermin nervös oder ängstlich sein, erklären Sie Ihrem Kind den Grund („Zahnbehandlung ist an sich nichts schlimmes; nur für Sie persönlich schwierig, weil Sie mal eine schlechte Erfahrung gemacht haben.“) Schließen Sie es nicht von Ihrem eigenen „Seelenleben“ aus oder gaukeln ihm etwas vor. Das stresst Kinder meistens viel mehr als die kindgerecht erklärte Wahrheit. Wenn Sie selbst keine massive Phobie haben, nehmen Sie Ihr Kind ruhig mit zu eigenen Zahnbehandlungen und beantworten Sie anschließend Fragen zu seinen Eindrücken.

Wenn Sie ein ängstliches Kind haben, besprechen Sie mit ihm, wie es sich die Zahnbehandlung vorstellt und welche Fragen und Bedürfnisse es hat. Was möchte es vom Zahnarzt wissen, bevor er mit der Behandlung losgeht?

Bieten Sie während der Behandlung Sicherheit und Zusprache und Körperkontakt. Sehr motivierend wirkt auch eine kleine Belohnung nach der Zahnbehandlung.

 

Wenn sich Ihr Partner mit seiner Zahnbehandlungsangst offenbart, dann hat ihn das zumeist sehr viel Überwindung gekostet. Das ist ein großer Vertrauensbeweis, denn die Scham ist groß. Reagieren Sie verständnisvoll und fördern Sie alle seine Bemühungen, sich mit der Angst auseinanderzusetzen. Beteiligen Sie sich an der Suche nach geeigneten Zahnarztpraxen oder Einrichtungen oder machen Sie selbst Vorschläge. Üben Sie ruhig sanften Druck aus, damit Ihr Partner sein Vermeidungsverhalten überwindet und eine geeignete zahnärztliche oder psychotherapeutische Praxis aufsucht. Begleiten Sie ihn zu den Terminen, wenn er dies wünscht.

 

Quelle: https://ergodirekt.de/de/service/magazin/gesundheit/Zaehne/dentalphobie.html

Zur Werkzeugleiste springen